Verein

Verein

Trialog in der Praxis – so könnte man die Idee der Zusammenarbeit beschreiben, die engagierte Menschen in der Genesungswerkstatt zusammengebracht hat.

Der Verein Genesungswerkstatt ist ein gemeinnütziger Verein, der politisch, ethnisch und konfessionell neutral ist. Er setzt sich für eine inklusiv gestaltete Gesellschaft ein, die auch und vor allem Menschen mit psychischen Krisenerfahrungen eine aktive Teilhabe an der Gesellschaft ermöglicht. Durch Öffentlichkeitsarbeit sollen Vorurteile ab- und gegenseitiges Verständnis aufgebaut werden.

Vorstand

1. Vorsitzender: Michael Dienst
2. Vorsitzender: Ulrich Bechtold
3. Vorsitzende: Christina Weiß
Kassenwart: Peter Stolz
Schriftführer: Maria Neuerburg-Luwisch
Öffentlichkeitsarbeit: Natalie Kiehl, Katrin Wagner